Co-Inhaberin BARK CLOTH_europe

Mary Barongo

Mary B. Barongo-Heintz ist Material- und Textiledesignerin, die seit 1999 mit Bark Cloth arbeitet. Sie ist eine von zwei Direktoren und Mitinhaberin von Bark Cloth_europe und Bark Cloth (UG) Ltd. Mit ihren handwerklichen und interkulturellen Fähigkeiten und einer gehörigen Portion Sozialkompetenz ist es ihr gelungen, in einer ländlichen Region Ugandas gesellschaftlich unterprivilegierten Näherinnen neue Fähigkeiten beizubringen, so daß diese sich nun selbst stolz als Designerinnen verstehen. Zu Marys Stärken zählen die Fähigkeit, Trends in einem frühen Stadium zu erkennen und die Bündelung interdisziplinärer Kompetenzen. Sie hat ein Gespür dafür entwickelt, traditionelle Prozesse und Produkte mit einer gehörigen Portion Pragmatismus erfolgreich in die Moderne zu überführen und zu kommerzialisieren. Mittels Anwendung einer zeitgemäßen Formensprache, Zusammenführung unterschiedlicher Disziplinen, und unkonventionellen Marketingmethoden wie Storytelling und Guerillamarketing zwischen Kunst und Kommerz erfahren so alte Techniken und Materialien eine neue Daseinsberechtigung. Und mit ihnen erleben die Menschen, die diese uralten Techniken beherrschen eine Aufwertung ihres Handelns. Es war höchste Zeit, Ihren Fähigkeiten mittels Anerkennung eines Kulturerbes der UNESCO eine Plattform zu stellen, bevor das Wissen unwiederbringlich verschwindet.

WEITERLESEN