BARK CLOTH_tuno_0170

kommt aus dem Biosphärenreservat Rio Patuca im Grenzgebiet von Honduras und Nicaragua, dem größten zusammenhängenden tropischen Regenwald nördlich des Amazonas.

Es ist beige und von besonders starker Textur. Traditionell wird es von Angehörigen des Miskito- und des bedrohten, nur noch wenige Tausend Menschen starken Tahwaka-Volks hergestellt. Tagelange Reisen mit dem Kanu sind erforderlich, um es zu beschaffen. Im Rahmen eines Entwicklungshilfeprojekts in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit beschaffen wir derzeit noch kleine Mengen dieses edlen, raren Materials. Die Lieferfähigkeit ist noch nicht konstant gegeben, daher raten wir dereinst von der Entwicklung industrieller Anwendungen mit diesem Material ab. Geeignet hingegen ist es für Projekte, für die kleinere Mengen eines außergewöhnlichen Materials mit einem stark haptischen Erlebnis gesucht werden.

Hintergrundbericht (Englisch, PDF Download, ca. 200 KB)

WEITERLESEN