Bamboo-Beix / Bambusräder mit Verbindungen aus Bark Cloth

Bamboo Beix baut Bambusräder mit BarkCloth-Verbindungen, die mit konventionellem Exoxydharz oder 100% biobasiertem Leinölepoxydharz gehärtet werden. Bei Verwendung von Leinölepoxydharz ist der gesamte Rahmen biobasiert. Darunter auch das vermutlich erste straßenzugelassene Bambus-E-Speedbike Deutschlands. Die enorme Beanspruchung bei E-Speedbikes spricht für die konstruktiven und statischen Vorzüge der verwendeten Materialien.

Website Bamboo-Beix, Daniel Molzberger

WEITERLESEN
Fotos/ Credits: Daniel Molzberger